Inhalt
Icon Literatur
Icon Sammelwerksbeitrag

Dokumentart(en): Sammelwerksbeitrag Forschungsergebnis Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Früh- und Spättoxizitäten sowie sozialmedizinisch-relevante Folgestörungen bei Brustkrebs-Patientinnen als Basis zur Planung multimodaler Rehabilitationskonzepte

Vortrag auf dem 30. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium, Online-Kongress, März 2021

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Teilhabe und Arbeitswelt in besonderen Zeiten

Autor/in:

Hass, Holger; Seywald, Marianne; Muco, Blerta [u. a.]

Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)

Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2021, Seite 111-113

Jahr:

2021

Der Text ist von:
Hass, Holger; Seywald, Marianne; Muco, Blerta [u. a.]

Den Text gibt es seit:
2021

Ganzen Text lesen (in: Reha-Kolloquium 2021) (PDF | 7 MB)

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Infolge der zunehmend individualisierten, multimodalen Therapie gibt es eine Vielzahl von potenziellen, therapieinduzierten Folgestörungen bei Mammakarzinom-Patientinnen.

Die zunehmend verbesserte Langzeitprognose mit 5-Jahresüberlebensraten > 85 Prozent (RKI, 2019), das häufig junge Erkrankungsalter und die hohe Inzidenz der Erkrankung unterstreichen die Bedeutung dieser teils chronischen Nebenwirkungen für die berufliche und soziale Teilhabe.

Ziel dieser seit Jahren laufenden vorliegenden retrospektiven Datenerhebung ist die strukturierte Erfassung von Reha-relevanten Folgestörungen nach (meist multimodaler) Brustkrebs-Behandlung in der onkologischen Rehabilitation.

Wo bekommen Sie den Text?

Deutsche Rentenversicherung
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/R...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/NV1501x035

Informationsstand: 02.12.2021