Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag
Titel der Veröffentlichung: WLAN-Höranlagen: Ersatz für Induktive Höranlagen?

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Graf, Beat

Herausgeber/in:

k. A.

Quelle:

Spektrum Hören, 2021, 41. Jahrgang (Ausgabe 2), Seite 48-49, Heidelberg: Median, ISSN: 0947-7748

Jahr:

2021

Der Text ist von:
Graf, Beat

Der Text steht in der Zeitschrift:
Spektrum Hören, 41. Jahrgang (Ausgabe 2), Seite 48-49

Den Text gibt es seit:
2021

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Sind Induktive Höranlagen in unserer digitalen Welt noch zeitgemäß? Das Smartphone ist ein täglicher Begleiter und bietet schier unbegrenzte Möglichkeiten und Funktionen. Warum dann nicht auch das Smartphone als Höranlage einsetzen? Systeme dafür gibt es, zwei wurden getestet, mit dem Ergebnis, dass sich am Ende die Frage stellt, ob oder in welchen Situationen eine WLAN-Höranlage eine gute Wahl ist.

Die zeitliche Sind Induktive Höranlagen in unserer digitalen Welt noch zeitgemäß? Das Smartphone ist ein täglicher Begleiter und bietet schier unbegrenzte Möglichkeiten und Funktionen. Warum dann nicht auch das Smartphone als Höranlage einsetzen?

Systeme dafür gibt es. In dem Beitrag werden zwei von Ihnen vorgestellt. Die Verzögerungen bei der Übertragung ist sehr groß und variiert von Benutzer:in zu Benutzer:in stark. Dieses Problem ist bislang nicht lösbar. Deshalb ist WLAN für die meisten Anwendungen derzeit nicht die beste Option.

Wo bekommen Sie den Text?

SPEKTRUM HÖREN - Das Magazin für Schwerhörigkeit
https://www.spektrum-hoeren.de/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

SPEKTRUM HÖREN - Das Magazin für Schwerhörigkeit
https://www.spektrum-hoeren.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Schlagworte:

ICF-bezogene Informationen im ICF-Lotsen:

Referenznummer:

R/ZS0176/0208

Informationsstand: 08.09.2021