Inhalt

Mobbing am Arbeitsplatz

Mobbing zählt zu den typischen Formen der Diskriminierung von Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz. Die Betroffenen werden dabei von Kolleginnen und Kollegen oder Vorgesetzten systematisch schikaniert, benachteiligt, beleidigt oder ausgegrenzt.

Die negativen Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten und damit auch für die Betriebe sind enorm. Die folgenden Seminaranbieter unterstützen Betroffene und Unternehmen dabei, Mobbing zu erkennen und vorzubeugen. Auch die Rolle sowie die Handlungsmöglichkeiten von Schwerbehindertenvertretung und Betriebsrat bei Diskriminierung und Mobbing sind Gegenstand zahlreicher Schulungen.

Mehr zum Thema

Seminaranbieter (21)