Inhalt

Berufsorientierung

Als Berufsorientierung wird die Phase bezeichnet, in der sich Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 oder 8 auf ihre Berufswahl vorbereiten. Während der Berufsorientierung können sie ihre Talente, Interessen und Berufswünsche praktisch ausprobieren, sich mit den eigenen Kompetenzen auseinandersetzen, die Anforderungen der Arbeitswelt sowie einzelne Berufsbilder kennenlernen und eigene Berufswege planen.

Unterstützung bei der Berufsorientierung durch die BA

Unterstützung bei der Berufsorientierung ist auch eine Aufgabe der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen ihrer Berufsberatung und Arbeitsvermittlung. Dabei soll sie umfassend Auskunft und Rat geben zu Fragen der Berufswahl, über Berufe und ihre Anforderungen und Aussichten, über die Wege und die Förderung der beruflichen Bildung sowie über Trends in den Betrieben, Verwaltungen und auf dem Arbeitsmarkt. Beim Übergang von der Schule in die Berufsausbildung kann die Agentur für Arbeit Jugendliche durch gezielte Berufsorientierungsmaßnahmen besonders fördern. Sie kann dabei auch in den Schulen mit dem Integrationsfachdienst zusammen arbeiten.

Rechtsgrundlagen

(ml) 2018